Frauen Balance Tee (Workshop)

May 7, 2017

 

 

Dieses schöne Rezept habe ich anhand eines Blogger-Workshopes von der Apothekerkammer erhalten. :D Ich hab euch noch ein paar kurze Wirkungsweisen in Klammer dazu geschrieben! Damit ihr wisst, was ihr da überhaupt zusammenmischt. Viel Vergnügen damit! (: 

 

 

 

Diese Mischung basiert auf 1.Person.

 

20g Kamille                      (krampfstillend, beruhigend, entzündungshemmend,...)

20g Schafgarbe                (krampflösend, menstruationsregulierend, harntreibend,...)

10g Melisse                      (beruhigend, krampflösend, antidepressiv, schlaffördernd,...)

10g Frauenmantel         (wundheilend, menstruationsregulierend, adstringierend,...)

(10g Hirtentäschel)      (blutstillend, kreislauffördernd,...)

 

schaut dass die Kräuterstücke ca. gleich groß (Zerkleinerungsgrad) sind, damit sich diese gleichmäßig verteilen können, und nicht eines immer auf den Boden hinunter rutscht, ansonsten auch gut verschließen in Einmachgläsern, dunklen Gläsern oder Metalldosen. Da die Kräuter bei Licht und Sauerstoff schneller an Wirkstoffen abbauen --> bei guter Lagerung 2 Jahre haltbar. 

 

Hirtentäschel steht in Klammer, da dieser hilfreich ist bei Frauen mit verstärkten Blutungen, falls dies nicht der Fall sein soll, kann man diesen auch einfach weglassen! (; 

 

 Anwendung:

2TL mit 1/4L kochendem Wasser übergießen und 10min. ziehen lassen - abseihen. 2-3x am Tag täglich trinken. 

Bei starken Menstruationsproblemen auch schon eine Woche davor anfangen täglich zu trinken!

 

Alles Liebe euer Lia´s Ursprungsgedanke! (: 

 

(c) Österreichische Apothekerkammer/Husar

 

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload