Brennnesselpesto - selber machen

February 22, 2017

Hier kommt nun mein liebstes  Brennnesselpesto Rezept :D 

 


Wichtig ist die Brennnesseln (Blätter) hierfür von März bis Mai zu Sammeln, am besten Morgens - (im Idealfall im Wald auf nicht befahrenen Straßen)

 

Zutaten
- 100g Brennnesselblätter (am besten die jungen, frischen Blätter)     

-  2 Knoblauch Zehen

- etwas Pfeffer und Salz sowie Muskat und Basilikum (zum verfeinern)  

-  1 TL Frischer Zitronensaft     

- Handvolll Parmesan (je nach belieben)

- Handvoll Pinienkerne (alternativ auch Mandeln oder Cashewnüsse oder Walnüsse (wer es bitterer mag) - nur Geschmacksache) 

- einen guten Schuss Öl (Olive, Walnuss,...)

 

Zubereitung

 

Für dieses Gericht werden die frischen Brennnesselblätter halbiert und nur die Spitzen/jungen Blätter werden verwendet, wer mag kann die Brennnesselblätter auch zerkleinern. Knoblauch fein schneiden und mit den anderen Zutaten und den Brennnesseln einfach verrühren (Mörser/Mixer). Mit Brennnesselblättern, Blumen und Parmesan garnieren. Wenn du das Pesto zu einem Nudelgericht verwendest ist es ratsam mehr zuzubereiten und alles zu erwärmen.

 

Tipp: die Nüsse davor kurz in einer Pfanne anrösten! gibt ein unglaublich leckeres Aroma ab! <3 

 

Mahlzeit und viel Spaß beim nachmachen! <3 

 


Alles Liebe euer Lia´s Ursprungsgedanke! (:

Share on Facebook
Share on Twitter
Please reload